> Adjektive - maskuline und feminine Form

Adjektive - maskuline und feminine Form - Grammatik

Je suis toute légère, je suis très émue
Je suis rassuré
Je sais que je suis tranquille.
C'est comme un décor inconnu.
Je suis heureuse et légère.

In der Webdoku sprechen die Personen über ihre Eindrücke. Dabei verwenden sie zahlreiche Adjektive.

Zusammenfassung

In der femininen Form enden die Adjektive immer auf e.
Beispiel:
Maskulin: ému -  feminin: émue

- eux / -euse (heureux, heureuse)
- er / -ère (léger, légère)
- eux / -euse (heureux, heureuse)
- er / -ère (léger, légère)
- if / -ive (attentif, attentive)


Endet das Adjektiv in der maskulinen und femininen Form auf e, wird das Wort immer gleich ausgesprochen.

Beispiel:
tranquille, tranquille ; sage, sage

Aber: beau, belle ; mou, molle ; gentil, gentille…
Rendez-vous en France
Dieses Memo gehört zum Workshop
Rendez-vous en France

Im Sprachgebrauch

- Tu les connais, ils sont frère et sœur ?
- Oui ! Elle est très gentille et son frère aussi est sympathique.  
- C’est vrai. Elle, est très sérieuse et lui assez sage.
- Ils sont vraiment agréables !

Üben Sie

Sie sind auch am Flughafen und warten auf einen Freund oder eine Freundin, den oder die Sie sehr gern haben.

Beschreiben Sie Ihren Freund oder Ihre Freundin und Ihre eigenen Gefühle mit Adjektiven.

Beispiel:
« Je suis très content(e) parce que mon ami(e) est génial(e). »

Testen Sie Ihr Sprachniveau

Sie werden sehen, es ist ganz einfach, durch die Lerninhalte der Webseite zu blättern. Der Test hilft ihnen dabei, auf einen Blick alle Workshops, Spiele und Challenges zu finden, die Ihrem Niveau entsprechen.