Memos > Kleine Geschäfte und große Verbrauchermärkte

Kleine Geschäfte und große Verbrauchermärkte - Kultur

In kleinen Geschäften einzukaufen gehört immer noch zu den Gewohnheiten der Franzosen. Aber wird das noch lange so sein?

Immer mehr Franzosen gehen zum Einkaufen in große Verbrauchermärkte. Aber kleine Händler erfreuen sich dennoch großer Beliebtheit.

91 % der Franzosen haben von den kleinen Geschäften in ihrer Stadt ein positives Bild.

Besonderen Zuspruch finden Bäckereien: 67 % möchten auf keinen Fall auf ihren Bäcker verzichten.
Kleine Geschäfte haben mehrere Vorteile:

  • Kundennähe: Man erreicht die Geschäfte meistens auch ohne Auto;
  • sozialer Aspekt: Man kann sich dort mit dem Händler und den Nachbarn unterhalten;
  • Produkte: Oft findet man hier frische Qualitätsprodukte.
Parallel dazu nehmen Verbrauchermärkte (Hypermärkte) seit den 60-er Jahren sehr schnell zu, besonders am Stadtrand. Sie finden großen Anklang bei den Kunden, weil sie den Vorteil eines umfassenden Sortiments bieten. Auch die Preise sind häufig interessanter als im Einzelhandel.
In Frankreich überwiegen im Bereich der Verbrauchermärkte französische Unternehmen (Auchan, Casino, Carrefour, Leclerc...).
Der Einzelhandel leidet unter dem Aufschwung der Verbrauchermärkte. Deshalb wird versucht, die Entwicklung der Hypermärkte durch gesetzliche Bestimmungen einzuschränken. Auch kleine Supermärkte (Supérettes) erfreuen sich in den Städten immer größerer Beliebtheit. Hier findet man neben Lebensmitteln auch eine kleine Auswahl an Produkten des täglichen Bedarfs (Reinigungsmittel, Hygieneprodukte...).
Commerces de proximité
Dieses Memo gehört zum Workshop
Commerces de proximité

Wussten Sie schon?

In seinem Buch Au bonheur des dames beschreibt Zola das Leben in den großen Pariser Geschäften zum Ende des 19. Jahrhundert.. Heute haben sich diese Geschäfte wie Le Bon Marché, Les Galeries Layafette und Le BHV auf ein hochwertiges Warensortiment spezialisiert.

Und anderswo?

In den südeuropäischen Ländern (Italien, Portugal, Griechenland, Spanien) ist der Einzelhandel  noch sehr stark vertreten. Im Norden (Großbritannien, Skandinavien, Deutschland) überwiegen Verbrauchermärkte.

Testen Sie Ihr Sprachniveau

Sie werden sehen, es ist ganz einfach, durch die Lerninhalte der Webseite zu blättern. Der Test hilft ihnen dabei, auf einen Blick alle Workshops, Spiele und Challenges zu finden, die Ihrem Niveau entsprechen.